Über uns

Im Montanportal werden Fachwissenschaftler/-innen verschiedener Disziplinen, wie zum Beispiel Bergbau und Hüttenwesen, Lagerstättenkunde, Prospektion, Aufbereitung und Recycling sowie Rohstoffwirtschaft, zukünftig ausgewählte Informationen finden.

Diese Serviceleistung wird Informationen bzw. Literatur verschiedenster Art bündeln, so u.a. Berichte, Statistiken, Forschungsergebnisse, Richtlinien und sonstige Veröffentlichungen, und damit einen Einstieg für eine umfassende Informationsrecherche bieten.

Die Universitätsbibliothek der TU Bergakademie Freiberg kann aufgrund ihrer nachhaltigen langjährigen Sammeltradition zur Ressourcenforschung entlang der Wertschöpfungskette reichhaltige Bestände zum Montanportal beisteuern. Unterstützt wurde sie dabei in den vergangenen Jahren von der Deutschen Forschungsgemeinschaft, die seit April 2016 auch diesen Fachinformationsdienst Montanportal im Programm „Fachinformationsdienste für die Wissenschaft“ fördert.

Die technische Umsetzung erfolgt auf der Grundlage eines Spezialkataloges auf der Basis des freien Discovery-Systems „VuFind“. Damit werden fachlich ausgewählte Datenbestände bibliothekarischer Datenbanken, Literatursammlungen von Fachgesellschaften etc. für eine übergreifende Suche zusammengefasst. Soweit möglich, ist auch eine Volltextsuche in ausgewählten Dokumenten vorgesehen.

In kleinerem Rahmen ist über das Montanportal auch die Erwerbung fachlich relevanter Spezialliteratur vorgesehen, sofern es sich um unikalen Bestand innerhalb Deutschlands handelt.

Fachverwandte Fachinformationsdienste